12.500 Euro Strafe wegen lautem Sex

12.500 Euro Strafe wegen lautem Sex
Italien

Sex-Sessions waren so exzessiv, dass ihre Nachbarn ausziehen mussten.

Ein Pärchen in Italien muss 12.500 Euro wegen extrem lautem Sex bezahlen. Das berichtet Daily Mail unter Bezug auf italienische Lokalmedien. Demnach war die Lärmbelästigung durch "wilde Schreie" so groß, dass die Nachbarn - eine Familie mit zwei Kindern - ausziehen mussten.

Die Familie verklagte das Pärchen dem Bericht zufolge bereits 2009. Der Mann wurde 2011 zu vier Monaten Gefängnis verurteilt. Die Angeklagten gingen in Berufung, jetzt wurden sie zu einer Geldstrafe von insgesamt 12.500 Euro verurteilt. 

Die Wohnung neben der Residenz des lauten Pärchens steht noch immer leer, heißt es. Die beiden Liebenden - zwei Mittdreißiger, deren Namen nicht bekannt sind - hätten dieses Apartment mit ihren Sex-Sessions unbewohnbar gemacht.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Samstag ist Hanf-Wandertag in Wien

TV-Journalistin live auf Sendung ausgeraubt

Beleidigter Affe verprügelt diesen Flegel

Bericht über Waldbrand verursacht Waldbrand

Vor 25 Jahren rettete er ihn als Baby aus der Mülltonne

Mord und Selbstmord wegen Flottem Dreier

Mega-Hai stürzte sich auf Filmcrew

Nach Sex-Streich: So rächte sich der Freund

Kellnerin schrie Räuber in die Flucht

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Wenn die Hose mal wieder zwickt

Mit solchen Kollegen geht man gerne arbeiten

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Fotos wie ein Profi

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.