12 Lagen Kleidung: Teenie-Star kollabiert

12 Lagen Kleidung: Teenie-Star kollabiert
Schottland

Statt für mehr Gepäck zu bezahlen, packte James McElvar aus und zog an.

Sechs T-Shirts, fünf Pullover, drei Paar Jeans, zwei Jogginghosen, zwei Jacken und zwei Kappen: Kein Wunder, dass der schottische Sänger James McElvar ins Schwitzen kam. Dem Boyband-Mitglied wurde so heiß, dass er binnen Minuten erbrach und kollabierte. Was war passiert?

McElvar flog von Glasgow nach London, hatte aber zu viel Gepäck dabei. Statt 45 Pfund für Übergepäck zu bezahlen, packte er kurzerhand aus und machte sich zum Michelin-Männchen. Lange ging das nicht gut. Kurz nachdem das Flugzeug abgehoben war, brach der Sänger zusammen. "Ich dachte, dass ich einen Herzinfarkt hatte", sagte er zu Medien. Gottlob war ein Sanitäter an Bord, der dem Teenie-Star zu Hilfe kam. 

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Schwarzer Patient bekommt weißen Penis

Frau ruft Polizei aus Angst vor explosivem Sperma

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.