2 Kinder tot: Ikea warnt vor Kommode

2 Kinder tot: Ikea warnt vor Kommode
Tragödie

27 Millionen Möbelstücke sollen angeblich zurückbeordert werden, nachdem sie 2 Tote gefordert haben.

Nachdem zwei Kinder von umfallenden Malm-Kommoden getötet worden sind, hat das Möbelhaus Ikea eine Warnung veröffentlicht. Bei dem Produkt besteht die Gefahr, dass es ohne Wand-Verankerung einfach umkippt.

ikea.jpg

Zwei Kinder tot
Im vergangenen Jahr waren zwei Buben in den USA von den Malm-Kommoden erschlagen worden. Ein 2-Jähriger in West Chester (Bild) und ein 23 Monate alter Bub in Washington starben unter den Möbelstücken. 

>>> Hier geht's zur Warnung in englischer Sprache <<<

Reparatur-Kit angeboten
Einen Medienbericht, dass ein großangelegter Rückruf geplant ist, wollte Ikea nicht bestätigen. Tatsache ist, dass Ikea seinen Kunden jetzt ein Gratis-Kit anbietet, mit dem man die Kommode an der Wand verankern kann. Technisch gesehen qualifiziert das als Rückruf.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.