32-Jährige wacht auf und ist wieder 15

32-Jährige wacht auf und ist wieder 15
Wie im Film

Sie glaubt, es ist 1992 und kann sich an nichts erinnern.

Als Naomi Jacobs am 28. April 2008 in den Spiegel sah, erkannte sie sich nicht wieder. Die 32-jährige Mutter wachte nach einem Nickerchen auf und glaubte, wieder 15 Jahre alt zu sein. Naomi war verzweifelt - "Ich war erwachsen. Ich war alt. Was zur Hölle war passiert?", erzählte sie. Sie war davon überzeugt, dass sie sich noch im Jahr 1992 befand und zur Schule ging.

An alles, was seit 1992 passiert ist, konnte sich Naomi nicht erinnern. Die Terror-Anschläge auf das World Trade Center, die Entwicklung moderner Smartphones, die Geburt ihres Sohnes - 17 Jahre hatte ihr Gedächtnis ausgelöscht. "Ich wusste nicht, in welchem Haus ich bin. Ich dachte, ich träume", sagte die Engländerin zu Medien. "Ich erwartete, im Spiegel ein 15-jähriges Mädchen zu sehen. Aber ich erkannte das Gesicht nicht, dass zurück starrte."

Sie kannte ihren eigenen Sohn nicht
Die Studentin, die kurz vor Abschluss ihres Psychologie-Studiums stand, erlitt eine dissoziative Amnesie. "Ich rannte voll Horror im Haus herum, mein Herz raste, mein Mund war trocken. Ich zitterte", so Naomi. Auch ihren eigenen Sohn konnte sie nicht identifizieren: "An der Wand sah ich Fotos von mir und einem jungen Burschen. Ich fragte mich, ob er mein kleiner Bruder war, weil er mir so ähnlich sah." Als sie Sohn Leo dann gegenüber stand, konnte sie sich noch immer nicht erinnern. "Aber ich fühlte eine starke Liebe zu ihm."

Besonders schockierend war für die "15-Jährige", wie sich ihr Leben entwickelt hatte: "Ich wollte eine Journalistin oder Schauspielerin sein, um die Welt reisen, verschiedene Leute kennen lernen. Ich dachte, mit 32 wäre ich in einem großen Haus, hätte eine erfolgreiche Firma, schöne Autos, eigene Pferde."

Ärzte glaubten ihr nicht, Song brachte Durchbruch
Als die junge Mutter schließlich einen Arzt aufsuchte, glaubte der zunächst nicht an ihre Geschichte. "Er riet mir, nach Hause zu gehen und eine Tasse Tee zu trinken. Ich war am Boden zerstört." In den nächsten Wochen setzte Naomi ihr Leben mit Hilfe ihrer Tagebücher Seite für Seite wieder zusammen. Nach acht Wochen gelang ihr der Durchbruch: Sie hörte den Song "Remember Me" von "Blue Boy". "Ich hatte ein Flashback." Naomi konnte nun einige wenige Erinnerungen wieder abrufen.

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Nach mehreren Monaten überwies sie ihr Arzt in eine psychiatrische Klinik. Aber erst fünf Jahre später stellten die Ärzte die Diagnose. Mittlerweile ist Naomi geheilt. Im Buch "Forgotten Girl" hat sie ihre Erlebnisse niedergeschrieben.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Geschröpfte Gattin nimmt blutige Rache

Sein Fuß hört einfach nicht zu wachsen auf

170 Hochzeitsgäste bekamen Dünnpfiff

Frau bittet 100 Männer um Sex - so viele sagen 'Ja'

90-jährige Schildkröte kurvt jetzt auf Rädern

Dieses Foto machte Aldi-Mitarbeiter weltberühmt

Aufreger Top Gelesen

Nackte Haut und viel viel Glitzer

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.