6 Technik-Wunder der letzten Jahrzehnte

6 Technik-Wunder der letzten Jahrzehnte
Irre Entwicklung

6 Gründe, warum der technische Fortschritt nicht aufzuhalten ist.

Wer kann sich noch an seinen ersten Computer erinnern? Das waren meisten große graue Kisten, die langsam und träge waren - kein Vergleich zu den heutigen PCs. Doch auch sonst hat die Technik Fortschritte gemacht, die uns zum Staunen bringen.

Technik Fortschritt

1. Speicherplatz
Die Floppy Diskette war ein Meilenstein in der Computerentwicklung - erstmals konnten größere Datenmengen gespeichert werden, und das noch dazu relativ billig. Auf eine Diskette passten Ende der 90er Jahre satte 1,44 MB. Im Vergleich zu heutigen USB-Sticks ist das natürlich lächerlich klein: 64 Gigabite Speicherplatz und mehr sind keine Seltenheit. Auch Festplatten haben ordentlich Kapazität zugelegt. Würde man eine 5 Terabyte Festplatte auf Disketten überspielen wollen, ergebe das einen Turm aus Floppys der etwa 25 mal so hoch wäre wie das höchste Gebäude der Welt.

2. Videokassetten und DVDs
Wen hat das nicht genervt? VHS-Kasetten nach der Wiedergabe mühsam zurückspulen, bei längeren Filmen sogar zwischendurch die Kasette wechseln. Wenn man Pech hatte, war das band zwischendurch beschädigt, un der Filmgenuss war passé. Der aktuelle Standard heißt Blu Ray, bietet glasklare Bild- und Tonqualität und mittels Fernbedienung lässt sich schnell und einfach zu jedem beliebigen Punkt in einem Film sprngen. Und: Blu Ray lässt sich am PC, am DVD-Player sowie auf Konsolen wie der PlayStation abspielen.

Technik Fortschritt



3. Beamer und Hologramm-Brillen
Knappe 2.000 Euro musste man vor zehn Jahren für einen Beamer aufwenden. Einen schier unglaubliche Summe im Vergleich zu den Verkaufspreisen moderner Geräte. Die kann man bereits für etwa 250 Euro erwerben. Doch auch hier lässt sich der Fortschritt nicht aufhalten: Microsoft präsentierte unlängst eine Brille, die 3D-Hologramme sehen lässt.

4. Roboter
Blechkisten, mehr Maschine als menschenähnlich, langsam, und nicht in der Lage, einfache Befehle zu verstehen. Diese Bild hatten wir lange im kopf, wenn es um Roboter geht. Doch mittlerweile bauen Forschen an Robotern, die bis zu 70 % der menschlichen Körperfunktionen beherrschen. Roboter bauen unsere Autos, sorgen dafür dass gefährliche Arbeiten nicht mehr von Menschen erledigt werden müssen und sollen in Zukunt sogar für Operationen eingesetzt werden!

Technik Fortschritt



5. Rechenleistung
Mit dem Iphone zum Mond fliegen? Was auf den ersten Blick lächerlich erscheint, ist rein von der Rechenleistung kein Problem. Die Mondlandefähre Apollo 11 hatte einen Arbeitsspeicher von 4 Kilobyte, ein Iphone der modernsten Generation ein Vielfaches davon. Allerdings werden mit dem Iphone auch mehr Katzenfotos aufgenommen, als auf dem Mond...

Technik Fortschritt



6. Internet
Noch vor zwehm Jahren war das internet etwas exotisches. mittlerweile hat ein Breitbandanschluss auch in entlegene Winkel Österreichs Einzug gehalten. Die Zahl der Privathaushalte mit Internetanschluss hat sich seit 2002 fast verdreifacht! Auch die Datenmenge nimmt rasant zu: etwa alle zwei wahre wird sie verdoppelt. Jede Sekunde werden etwa 2.333 Stunden Video auf Youtube hochgeladen. Facebook generiert alle 15 Minuten die unglaubliche Datenmenge von 6.400 Gigabyte!

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Toter sandte seiner Freundin Blumen

Aufreger Top Gelesen

Schwarzer Patient bekommt weißen Penis

Frau ruft Polizei aus Angst vor explosivem Sperma

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.