7 geniale Tipps, die dein Leben verändern

7  geniale Tipps, die dein Leben verändern
Was Du wissen musst

Diese unglaublichen Life-Hacks machen den Alltag zum Kinderspiel.

Oft sind es kleine Tipps, die einen großen Unterschied ausmachen - diese Geheimtipps sind Gold wert!

1.: Schmutziges Geschirr mit Eis waschen
Wenn einem das Schnitzel in der Pfanne anbrennt, ist Frust angesagt. Wer will da noch die verkohlten Reste mühsam vom Metall kratzen? Einfacher geht's, indem man die Pfanne oder den Topf mit einer kleinen Menge an Wasser füllt. Dann ab ins Gefrierfach und warten, bis das Wasser gefroren ist. Nimmt man das Geschirr wieder aus der Kälte, löst sich das Eis mitsamt den Essensresten ab.

2.: Reis-Socke als Wärmepad
Ein genialer Tipp für alle, denen nach einem langen Arbeitstag vor dem PC der Rücken schmerzt. Ein günstiges und effektives Wärmepolster kann man sich ganz einfach selbst basteln. Eine Socke mit Reis füllen und für anderthalb Minuten in die Mikrowelle - und fertig ist das improvisierte Wärmepad.

3.: Anti-Schuppen-Shampoo gegen Achselschweiß
Hartnäckiger Achselschweiß ist ein besonders peinliches Problem. Manchmal können sogar die besten Deodorants versagen. Bei chronischen Schweißausbrüchen kann folgender Tipp hilfreich sein: Bevor man das Deodorant aufträgt eine Dusche nehmen und die Achselhöhlen mit Anti-Schuppen-Shampoo auswaschen. Diese Shampoos enthalten üblicherweise viel Zink - einen echten Schweiß-Killer.

4.: Immer frisches Essen bei McDonald's
Besonders lecker schmeckt's nur frisch: Damit Ihr das beste Menü bekommt, solltet Ihr zuerst nach Pommes ohne Salz fragen. Hamburger, Cheeseburger oder Big Mac bekommt man frisch, indem man sie ohne eine bestimmte Zutat (z.B. Gurke) bestellt. Und wer besonders viel Cola möchte, nimmt es ohne Eis.

5.: W-Lan-Test bei Stromausfall
Wenn das Licht erlöscht und plötzlich kein Strom mehr fließt, ist die erste Frage: Geht's nur mir so, oder sind die Nachbarn auch betroffen. Eine einfache Methode, das herauszufinden, ist am Mobiltelefon nach den W-Lan-Netzwerken zu suchen. Sind diese offline, ist wohl auch dort der Strom ausgefallen.

6.: Immer an der Wand entlang
Ein relativ sicherer Trick, aus einem Labyrinth zu entkommen: Entscheide dich für die rechte oder linke Wand und folge ihr konsequent so lange, bis der Ausgang in Sicht ist. Es kann zwar lange dauern, aber irgendwann ist das Ende erreicht. Der Tipp funktioniert im echten Leben genau so wie in Videospielen.

7.: Milch vor dem Verderben schützen
Ein ganz einfacher Tipp, den viele Leute wie selbstverständlich umsetzen: Man sollte die Öffnung in einem Milchkarton und die Innenseite der Kappe immer so behandeln, als wäre sie steril - also sie auf keinen Fall mit den Fingern berühren. Gelangen nämlich Keime oder Verschmutzungen dorthin, kann die Milch schnell schlecht werden. Außerdem ist der beste Platz für Milch weit hinten im Kühlschrank. Dort ist es nämlich besonders kalt.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Schwarzer Patient bekommt weißen Penis

Frau ruft Polizei aus Angst vor explosivem Sperma

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.