Älteste Frau der Welt stirbt zum 2. Mal in einer Woche

Älteste Frau der Welt stirbt zum 2. Mal in einer Woche
USA

Nur sechs Tage lang war sie die Älteste.

Sie war die älteste Frau der Welt - aber nur für sechs Tage. Nachdem ihre Vorgängerin Misao Okawa am 1. April im Alter von 117 Jahren gestorben war, ist die Amerikanerin Gertrude Weaver am 7. April den Folgen einer Lungenentzündung erlegen.

Weaver wurde am 4. Juli 1898 geboren.  Der Schlüssel zu einem langen Leben sei es, andere Personen mit Güte zu behandeln, sagte die Amerikanerin während ihrer kurzen Zeit im Rampenlicht. "Sie hat es sicherlich genossen", sagte Kathy Langley, die Chefin von Weavers Pflegeheim. "Wir sind alle am Boden zerstört von ihrem Verlust."

Nachlesen >>> Shaolin-Mönch verrät 10 Geheimnisse für ewige Jugend <<<

Die älteste bekannte Person der Welt ist nun Jeralean Talley aus Michigan (USA). Im Mai wird sie 116 Jahre alt.

Nach Angaben der Gerontology Research Group, einer internationalen Forschervereinigung, die das Alter sogenannter Supercentanarians verifiziert, leben weltweit nur noch drei Menschen, die noch im 19. Jahrhundert geboren wurden: Die beiden US-Bürgerinnen Jeralean Talley (23. Mai 1899) und Susannah Mushatt Jones (06. Juli 1899) sowie die Italienerin Emma Morano-Martinuzzi (29. November 1899).

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Shaolin-Mönch verrät 10 Geheimnisse für ewige Jugend

Porno-Skandal bei KFC

Das ist der Chinese, der Sex mit einem Alien hatte

Gehirn-Amöbe tötete junge Braut

Wütende Frauen-Gang verprügelt Betrügerin

Aufreger Top Gelesen

Dieser irre Typ öffnet seine Bierdose mit Hai-Zähnen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.