Frau flickte Zähne mit Superkleber

Frau flickte Zähne mit Superkleber
England

Jetzt muss die 48-Jährige erst recht zum Zahnarzt.

Weil sie sich vor dem Zahnarzt fürchtete, hat eine 48-Jährige in Manchester (England) jahrelang ihre ausgefallenen Zähne mit Superkleber wieder fixiert. Im Rahmen einer BBC-Dokumentation untersuchten nun Experten den Kiefer von Angie Barlow.

Der Befund: Die Chemikalien im Klebstoff haben den Oberkiefer fast vollständig zerstört. Insgesamt elf Zähne müssen ersetzt werden. "Es ist der schlimmste Fall, den ich je gesehen habe", sagte Zahnarzt Serpil Djemal.

"Als meine Mutter vor zehn Jahren ein Zahn ausfiel, wurde bei ihr Kehlkopfkrebs festgestellt", erklärte Angie Barlow ihre panische Angst.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Schüler hatten Sex mit McChicken

Frau schneidet sich Tattoo aus dem Arm, schickt es ihrem Ex

Ahnungsloses Kind schluckt schärfste Schote der Welt

Angler fing 2-Meter-Monsterfisch

Löwen-Attacke: Filmte Touristin eigenen Tod?

Kräutermischung geraucht: 21-Jähriger im Koma

Jesus-Bild beginnt zu bluten

Reporter wollte Toten interviewen

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Mit solchen Kollegen geht man gerne arbeiten

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

Fotos wie ein Profi

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.