Armee warnt vor diesem Riesen-Strudel

Armee warnt vor diesem Riesen-Strudel
Video

Wer hat hier den Stöpsel gezogen?

Gefährliches Phänomen im Texoma-See in den USA: Ein riesiger Strudel beunruhigt Anrainer. Laut der US-Army misst er 2,5 Meter und könnte sogar ein ganzes Boot verschlucken. Auf Twitter und Facebook rätselten Tausende Nutzer über den "Killer-Strudel". Ein Video des US Army Corps of Engineers zeigt ihn in Aktion:

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Der Texoma-See ist eines der größten Wasser-Reservoirs der USA.  Er liegt an der Grenze zwischen Oklahoma und Texas und wird durch den Denison Staudamm reguliert. Darin dürfte auch die Erklärung für das jüngste Phänomen liegen: Wegen des hohen Wasserstandes ließ der Betreiber große Mengen an Wasser ab, was den Strudel ausgelöst habe.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Internet-Trend läuft aus dem Ruder

Top Geklickt Videos

Dieser Tennisspieler trollt Neymar

Internet-Trend läuft aus dem Ruder

So weit rollte die Marathon-Zitrone

Fans feiern DJ Hazard & Belgien

'Bohemian Rhapsody'-Trailer geht viral

So verrückt ist das Musikvideo von Josh.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.