Arrest: Teenies hatten Sex im Erlebnisbad

Arrest: Teenies hatten Sex im Erlebnisbad
Deutschland

Beweis-Video aus der Erlebnisgrotte überführte das junge Pärchen.

Wegen Sex im Erlebnisbad kassierten ein 19-jähriger Mann und seine um ein Jahr jüngere Partnerin am Dienstag vom Jugendrichter Arreststrafen. Das Paar war vor dem Amtsgericht Augsburg angeklagt, weil es sich am zweiten Weihnachtstag 2014 ausgerechnet in der "Erlebnisgrotte" des Schwimmbades im Augsburger Vorort Neusäß vergnügt haben soll.

Beweis-Video
Die Bademeister sollen die beiden Gäste dort in flagranti erwischt haben, es folgte die Anklage wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses. Der Mann behauptete nach Angaben eines Gerichtssprechers in dem Prozess, ihm sei lediglich die Badehose heruntergerutscht. Doch ein Beweis-Video widerlegte die Aussage. Der Clip, aufgenommen von mehreren Unterwasser-Kameras, zeigte das Paar beim Geschlechtsverkehr. "Das war Pornografie, was wir da gesehen haben, nichts anderes. Wie man das leugnen kann, ist mir unverständlich", zitiert die deutsche BILD-Zeitung den Richter.

Der verurteilte den 19-Jährigen zu zwei Wochen Dauerarrest und überbot damit sogar den Strafantrag der Staatsanwaltschaft.

Die 18-Jährige sagte zu den Vorwürfen nichts. Sie erhielt einen Freizeitarrest und muss 32 Stunden Hilfsdienste leisten. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Nächster Mega-Fisch an Land gespült

Schweinerei am Highway: 300 Ferkel tot

Mann hatte 420 Nierensteine

Falsche Vergewaltigung: US-Cops jagen Deutsche

5-3-2-Technik: Das Geheimnis für sofort mehr Glück

Der 'echte Ken' ist tot

Aufreger Top Gelesen

Nackte Haut und viel viel Glitzer

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.