Aufregung um Pyramiden-Porno

Aufregung um Pyramiden-Porno
Von "Sex-Touristin"

Die Wut über den Film im islamischen Ägypten ist gewaltig.

Porno-Star Aurita hat sich den Zorn der ägyptischen Behörden zugezogen. Die dunkelhaarige Schönheit soll bei einem Pyramiden-Besuch einen Porno gedreht haben.

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

In einem Video ist sie zu sehen, wie sie in einem gelben Top und knappen Shorts zwischen Sphinx und Pyramiden herumspaziert. Dabei zeigt sie immer wieder ihre Brüste. Dabei lässt sie sich auch von Touristen im Hintergrund nicht davon abhalten.

Sie beschwert sich dabei immer wieder über die "unfertig aussehenden" Pyramiden und das sie nicht wieder zur Sphinx zurückwill, um noch einen Film zu drehen.

Aufregung um Pyramiden-Porno

Aufregung um Pyramiden-Porno

Aufregung um Pyramiden-Porno

Aufregung um Pyramiden-Porno

Aufregung um Pyramiden-Porno

Aufregung um Pyramiden-Porno

Aufregung um Pyramiden-Porno

Aufregung um Pyramiden-Porno

Aufregung um Pyramiden-Porno

Aufregung um Pyramiden-Porno

Aufregung um Pyramiden-Porno

Aufregung um Pyramiden-Porno

Aufregung um Pyramiden-Porno

Aufregung um Pyramiden-Porno

Aufregung um Pyramiden-Porno

Aufregung um Pyramiden-Porno

1/8

"Newstime Africa" berichtet jetzt, dass die lokalen Behörden Ermittlungen gegen Aurita aufgenommen haben. Zwar hieß es zunächst, dass die Aufnahmen gefälscht seien, aber inzwischen stört man sich doch an den "sexuell expliziten Szenen, die eine ausländischen Touristin" bei den Pyramiden gedreht hat.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Dänische Politikerin erregt mit sexy Kleid

Monster-Penis: Frau will die Scheidung

Sex-Lehrerinnen gaben Schülern Koks

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Wird das der neuste Internet-Trend?

Wenn aus schräg noch schräger wird

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.