Autostopperin erstach Kinderschänder

Autostopperin erstach Kinderschänder
USA

Ein verurteilter Vergewaltiger wurde erstochen am Straßenrand gefunden.

Verwirrung um Aaron Jerrell. Der 45-jährige Lastwagenfahrer aus Alabama wurde vor zwei Wochen erstochen neben seinem Truck in Shepherdsville (Kentucky) gefunden. Die Autostopperin Nicole Skyberg (26) gestand, ihn getötet zu haben. Jerrell war ein verurteilter Sex-Täter, der 2000 eine 14-Jährige vergewaltigt hatte.

War es Notwehr?
Skyberg wurde festgenommen, ging aber nach kurzer Zeit wieder frei. Sie habe aus Selbstverteidigung gehandelt, argumentierte sie. Die Polizei schenkte ihr Glauben. Doch nun kommen Zweifel an ihrer Geschichte auf. Zeugen sagten aus, dass Jerrell von Skyberg weggelaufen sei, als die Attacke passierte. In weiteren Verhören widersprach sich die 26-Jährige mehrmals, änderte ihre Aussage. 

Jerrell habe sie zum Sex zwingen wollen, da habe sie ihn niedergestochen, so Skyberg. Trotzdem: Die Staatsanwaltschaft arbeitet derzeit an einer Mordanklage. Zu viele Fragen, hießt es, seien noch offen. Die Behörden hoffen nun, dass sich durch die Medienberichterstattung weitere Zeugen melden.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Wenn die Hose mal wieder zwickt

Mit solchen Kollegen geht man gerne arbeiten

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Fotos wie ein Profi

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.