Baby beißt Giftschlange - tot

Baby beißt Giftschlange - tot
Verkehrte Welt

Dadurch rettete sich das Kind wohl selbst das Leben.

Ein 1-Jähriger in Brasilien hat sich selbst vor einer Giftschlange gerettet. Das Baby tötete das gefährliche Tier mit einem Biss seinerseits.

Mutter Jaine Ferreira fand den kleinen Lorenzo mit der Schlange im Mund und Blut an Händen und Gesicht. Das Kind habe die Schlange wohl mit einem seiner Spielzeuge verwechselt. Ärzte gaben wenig später Entwarnung: Dem Kleinen fehlte nichts. Er verdankt sein Leben dem Umstand, dass er die Schlange direkt hinter ihrem Kopf biss und sie ihn daher nicht attackieren konnte. 

Laut Ärzten handelte es sich bei dem Tier um eine giftige Viper - nachdem sich Fotos im Internet verbreiteten, vermuten einige Nutzer aber, dass die Schlange eine ungiftige Wasserschlange sein könnte.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

Fotos wie ein Profi

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.