Baby mit zwei Nasen geboren

Baby mit zwei Nasen geboren
Video

Der kleine Angelito ist vom sogenannten Pätau-Syndrom betroffen.

Ein Baby mit zwei Röhren anstelle einer Nase ist in der Stadt Chimbote in Peru zur Welt gekommen. Angelito (kleiner Engel) ist vom Pätau-Syndrom betroffen, das für Neugeborene tödliche Folgen haben kann. Umso erleichterter sind die Eltern (20 und 25 Jahre), die derzeit nicht von Angelitos Seite weichen, dass es dem Nachwuchs gut geht. 

Der Kleine soll nun in einer Klinik in der Hauptstadt Lima eine kosmetische Operation  bekommen. Probleme mit dem Atmen habe er keine, so die Ärzte, doch plastische Chirurgie sei vonnöten. Außerdem wird Angelito nochmal auf Herz und Nieren untersucht. Denn das Patäus-Syndrom - die Trisomie 13, von der eines von 10.000 bis 15.000 Kindern betroffen ist - kann eine ganze Reihe verschiedener Auswirkungen haben. Viele davon sind nicht auf den ersten Blick erkennbar.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Schwarzer Patient bekommt weißen Penis

Frau ruft Polizei aus Angst vor explosivem Sperma

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.