Babysitter gibt fremdem Kind die Brust

Babysitter gibt fremdem Kind die Brust
Aufregung im Netz

Sie stillt das Kind und ihren eigenen Sohn gemeinsam als 'Milchbrüder'.

Ein Facebook-Foto einer Frau aus Australien hat auf Facebook zu einer heißen Diskussion geführt. Jessica Anne Colletti veröffentlichte das Bild anlässlich der "National Brestfeeding Week". Es zeigt sie selbst, wie sie ihren Sohn stillt. Der Aufreger: An der anderen Brust sieht man den 18 Monate alten Mateo, auf den sie als Babysitter aufpasst.

bn.jpg

Sie stillte Mateo seit er fünf Monate alt war. Er ist der Sohn einer Freundin und wird von Colletti als ein "Milchbruder" ihres eigenen Sohnes bezeichnet. "Es machte einfach Sinn, weil ich ohnehin schon mein eigenes Kind stillte, ihn auch mitzustillen", sagte sie zu Medien. Im Netz sahen das viele Nutzer aber weniger locker. Dass eine Babysitterin dem Kind die Brust gibt, mit diesem Gedanken konnten sich auf Facebook zahlreiche Nutzer nicht anfreunden. 

Diese Story spaltet das Netz - was ist Deine Meinung?

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Die ärgste Hausparty des Jahres

Die beste Schulaufführung aller Zeiten

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.