Betrunkener vom Zug überrollt - unverletzt

Betrunkener vom Zug überrollt - unverletzt
Riesen Glück

Er schlief seinen Rausch ausgerechnet auf  den Gleisen aus.

In Schaghticoke (New York, USA) ist ein Mann von einem Güterzug überfahren worden und dabei gänzlich unverletzt geblieben. Wie Lokalmedien berichten schlief der Glückspilz seinen Rausch ausgerechnet auf den Bahngleisen aus. Am Mittwoch vergangener Woche steuerte der Zug mit voller Geschwindigkeit auf den Betrunkenen zu, der Zugführer konnte nicht mehr bremsen.

Weil der Mann aber genau in der Mitte der Gleise lag, entging er den tödlichen Rädern und konnte wenig später unverletzt, aber im Vollrausch, befreit werden.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.