Darum lässt sie sich Brüste und Vagina begrapschen

Darum lässt sie sich Brüste und Vagina begrapschen
Von Fremden

Milo Moiré will damit auf etwas Wichtiges aufmerksam machen.

In der Fußgängerzone steht eine junge Frau. Obenrum ist sie nur mit einer seltsamen, verspiegelten Box bekleidet. Über ein Megaphon sagt eine Stimme durch, dass man sie anfassen dürfe, an den Brüsten, durch eine Aussparung in der Box.

gr3.jpg

Rechte der Frau

Milo Moiré ist eine schweizer Performance-Künstlerin, diese Aktion heißt: "Mirror Box" und fand in Düsseldorf, London und Amsterdam statt. Sie sagt darüber: "Ich stehe heute hier für die Rechte der Frau und die sexuelle Selbstbestimmung. Frauen haben eine Sexualität wie auch Männer eine haben. Doch Frauen entscheiden selbst, wann und wie sie angefasst werden wollen und wann nicht." An einem anderen Tag trägt sie einen trapezförmigen Rock und umstehende Leute dürfen sie an der Vagina anfassen - für 30 Sekunden.

gr4.jpg

Moiré geht es um die Einvernehmlichkeit sexueller Handlungen und um die Reflexion der menschlichen Sexualität. Was sagt Ihr - hättet Ihr vor allen auch reingegriffen?

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Das ist die stärkste Vagina der Welt!

Darum haben Sie Orgasmen beim Lesen

Das haben Sie noch nicht über Brüste gewußt

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Wer ist der ulitmative Held unter den Superhelden?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.