Das ist Tschechiens Knochen-Kirche

Das ist Tschechiens Knochen-Kirche
FOTOS

Zehntausende Menschen schmücken die Wände.

Diese Kirche ist nichts für schwache Nerven: Das Sedletz-Ossarium im Osten von Prag enthält die Überreste von 40.000 bis 70.000 Menschen - viele von ihnen kamen bei den Pestepidemien und den Hussitenkriegen im 15. Jahrhundert zu Tode. Ihre Knochen schmücken jetzt die Wände und Einrichtung des Beinhauses.

k6.jpg

Die Familie Schwarzenberg gelangte im 19. Jahrhundert in den Besitz der Kirche und des Beinhauses und beauftragte den Umbau mit Knochen als Material.

wappen.jpg

Das Wappen der Familie Schwarzenberg

Heute ist die Kirche vor allem ein Touristen-Magnet.

k2.jpg

k12.jpg

k5.jpg

k13.jpg

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.