Das sind die "Schlangen-Fresser" von Beirut

Das sind die
Elite-Einheit

Elite-Soldaten stellen ihre Härte unter Beweis.

Bei einer Schau in Beirut haben libanesische Elitesoldaten eine blutige Tradition demonstriert. Die Fallschirmjäger zerbissen dabei lebende Schlangen mit ihren Zähnen und verzehrten Teile der Tiere.

reuters.jpg

Die Tradition geht auf ein arabisches Sprichwort zurück. Es besagt, dass ein Mann seine Stärke beweisen müsse, indem er einer Schlange den Kopf abbeißt.

a3.jpg

In Beirut zeigten die Elitesoldaten neben dem blutigen Brauch auch ihr militärisches Können. Dabei seilten sie sich von Gebäuden ab, zogen Fahrzeuge mit ihrer Körperkraft und schossen auf Zielscheiben.

a2.jpg

a1.jpg

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.