Das sind die dicksten Länder der Welt

Das sind die dicksten Länder der Welt
Die Landkarte

So schneiden die Österreicher im internationalen Vergleich ab.

Wer denkt, dass die USA weltweit das dickste Land sind, der irrt: Eine Karte von Clinic Compare zeigt jetzt, welche Länder den größten Anteil an fettleibigen Menschen haben. Dabei liegen die Nordamerikaner zwar weit vorne, stehen aber nicht alleine an der Spitze. Österreich, zeigt die Grafik, liegt im oberen Mittelfeld.

Laut der Karte ist ein Drittel der US-Amerikaner krankhaft übergewichtig, ein Viertel ist es bei den Briten. Aber auch Länder, bei denen es man es nicht unbedingt vermutet hätte, liegen in der Liste weit vorne. So leiden 33 Prozent der Saudis an Übergewicht, 32 Prozent der Mexikaner und 29 Prozent der Argentinier.

dick1.jpg

Kolonisation brachte Fettleibigkeit
Weitere Überraschung: Auf mehreren Pazifikinseln gilt die Hälfte der Bevölkerung als fettleibig. Mediziner machen dafür eine einseitige Ernährung verantwortlich, die durch die Kolonisation westlicher Mächte eingeführt wurde. Traditionelle Gerichte wie frischer Fisch, Früchte und Gemüse wurden dort von Reis, Zucker, Mehl, Dosenfleisch und Bier ersetzt.

Das sind die dicksten Nationen der Welt:

dick3.jpg

Große Nationen im Direktvergleich:

dick4.jpg

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Die ärgste Hausparty des Jahres

Die beste Schulaufführung aller Zeiten

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.