Der irre Sex der schlimmsten Tyrannen der Geschichte

Der irre Sex der schlimmsten Tyrannen der Geschichte
Enthüllt

Hitler hatte einen Mikro-Penis, andere Machthaber trieben es bunt.

Neue Enthüllungen haben aufgezeigt, dass Nazi-Diktator Adolf Hitler einen deformierten Mikro-Penis und keine Lust auf Sex hatte. Selbsternannte Experten sehen darin den Ursprung für die unbändige Wut, die in Hitler brodelte. Die britische "Sun" hat die neuen Enthüllungen zum Anlass genommen, um das Sex-Leben der schlimmsten Tyrannen der Menschheitsgeschichte zu durchleuchten.

  • Adolf Hitler
    In einem Geheimbericht der USA steht, dass Hitler "unterdrückte homosexuelle Tendenzen" gehabt habe. Trotzdem habe er immer wieder Schauspielerinnen für "Privat-Audienzen" zu sich eingeladen. Eine davon, Renate Müller, berichtete, Hitler habe sich vor sie hingekniet und sich von ihr treten lassen.
  • Napoleon Bonaparte
    Alle sexuellen Erfahrungen des jungen Napoleon waren mit Prostituierten. Außerdem habe er von seiner Frau Josephine verlangt, sich drei Tage lang nicht zu waschen, ehe sie Sex hatten.
  • Saddam Hussein
    Der irakische Diktator hatte drei Frauen und fünf Geliebte - aber war auf Viagra angewiesen. Eine ehemalige Geliebte sagte, Hussein trug gerne einen Cowboy-Hut und sah sich Videos an, in denen seine Feinde starben.
  • Mao Tse-Tung
    Der chinesische Despot verabscheute Seife. Er habe Läuse und sexuell übertragbare Krankheiten gehabt. Trotzdem habe er mit tausenden Frauen geschlafen.
  • Benito Mussolini
    Für den "Duce" aus Italien war Monogamie etwas Unnatürliches. Er erklärte einmal: "Ich nehme drei, vier Frauen jeden Abend - eine nach der anderen." Insider behaupten, Mussolini habe mit mehr als 5.000 Frauen geschlafen.
  • Fidel Castro
    Noch bunter trieb es der kubanische Revolutionsführer. Er soll mit 35.000 Frauen geschlafen haben. "Er hat mit mindestens zwei Frauen pro Tag geschlafen - und das über 40 Jahre lang", so ein Insider.
  • Kaiser Nero
    Nero hat nicht nur Rom abgefackelt, sondern war auch mit mehreren Frauen und einem Buben verheiratet. Diesen Buben ließ er kastrieren, um dessen Jugend zu erhalten. Außerdem soll Nero eine Affäre mit seiner eigenen Mutter gehabt haben.
Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Mann wird angepinkelt und flippt aus – so bereut er seinen Ausraster

Top Geklickt Videos

Carpool Karaoke wenige Tage vor Benningtons-Tod veröffentlicht

Wird das der neuste Internet-Trend?

Wenn aus schräg noch schräger wird

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.