Deutsche (20) starb an Quallen-Attacke

Deutsche (20) starb an Quallen-Attacke
Thailand

Traumurlaub wurde für junge Touristin zum tödlichen Albtraum.

Bei einem nächtlichen Badeausflug ist eine 20-jährige Deutsche auf der thailändischen Ferieninsel Koh Samui ums Leben gekommen. Im Dunklen dürften die junge Frau und ihre Freundin die Hinweisschilder nicht gesehen haben, die vor giftigen Quallen warnten. Im Wasser berührte die 20-Jährige eine Würfelqualle, Mitarbeiter der Bungalowanlage fanden sie kurz darauf schwer verletzt am Strand.

Der Notarzt brachte die Frau und ihre Freundin, die leicht verletzt war, ins Bangkok Samui Hospital. Doch für die 20-Jährige kam jede Hilfe zu spät. Es ist dieses Jahr bereits der dritte Todesfall dieser Art in Thailand. Eine einzige Würfelqualle kann mit ihrem Gift theoretisch mehr als hundert Menschen töten.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Mann wird angepinkelt und flippt aus – so bereut er seinen Ausraster

Top Geklickt Videos

Carpool Karaoke wenige Tage vor Benningtons-Tod veröffentlicht

Wird das der neuste Internet-Trend?

Wenn aus schräg noch schräger wird

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.