Die 7 populärsten Sex-Mythen im Check

Die 7 populärsten Sex-Mythen im Check
Fakten-Check

Das steckt hinter den beliebten Sex-Mythen.

Körperliche Liebe, darüber gibt es seit jeher die wildesten Mythen. Buzz.at erklärt einige der beliebtesten:

1.: Viagra gibt es nur für Männer

Mittlerweile stimmt das nicht mehr. Auch für Frauen wird ein lustförderndes Viagra entwickelt – >>> oe24.at berichtete <<<

2.: Glückliche Singles haben den meisten Sex

Sorry liebe Singles, aber ihr seid in der Statistik das Schlusslicht. Den meisten Sex haben unverheiratete Paare!

3.: Bei Kopfweh sollte man Sex vermeiden

Keine Ausreden – Sex kann Migräne und Schmerzen lindern. Das funktioniert übrigens auch alleine. Hier gibt’s noch mehr >>> irre Fakten zum Orgasmus <<<

4. Männer mit Glatze können mehr im Bett

Dem Mythos nach sind Männer mit Glatze potenter - und so weit hergeholt ist das gar nicht. Denn Haarausfall kann oft ein Zeichen für einen Testosteronüberschuss sein. Trotzdem: So pauschal kann man das nicht sagen.

5.: Wer nicht zum Schuss kommt, kriegt "blaue Bälle"

Einen sogenannten Samenstau beim Mann gibt es nicht – denn der Körper baut Sperma auch wieder ab, wenn es nicht gebraucht wird.

Nachlesen >>> 9 gefährliche Mythen über Kondome <<<

6.: Sex-Pause macht mehr Lust

Es ist ein Klischee, dass Enthaltsamkeit zu mehr Lust führt. Im Einzelfall kann das funktionieren – aber auch das Gegenteil kann passieren. Nämlich, dass man im Zuge einer langen Sex-Pause die Lust verliert.

7.: Männer schauen nur auf die Brüste

Tatsächlich legen Umfragen nahe, dass Männer weit mehr auf den Po, als auf den Busen einer Frau schaut. Po führt demnach vor Brüsten und Beinen.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

6 Tipps für besseren Sex

Zu harter Sex: 20-Jährige klagt

6 Tipps für Sex im Freien

9 gefährliche Mythen über Kondome

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

So gefährlich ist die Patrone aus Glas

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.