Diebin schluckte 245.000-Euro-Diamanten

Diebin schluckte 245.000-Euro-Diamanten
Thailand

Der wertvolle Stein musste dann von Ärzten entfernt werden.

Eine mutmaßliche Juwelen-Diebin soll in Thailand einen Diamanten im Wert von umgerechnet fast 245.000 Euro verschluckt haben. Die 39-jährige Chinesin habe den sechskarätigen Edelstein auf einer Schmuckmesse in Bangkok gestohlen, teilte die Polizei nach Medienberichten vom Montag mit.

Überwachungskameras hatten den Diebstahl aber gefilmt, so dass die Frau am Flughafen von Bangkok erkannt und festgenommen wurde. Die 39-Jährige habe den Diebstahl gestanden, nachdem Röntgenaufnahmen im Polizei-Krankenhaus den Diamanten im Darm sichtbar gemacht hätten. Da Abführmittel keine Wirkung zeigten, hätten Ärzte den wertvollen Stein mit dem Einverständnis der verhinderten Diebin mit Hilfe einer chirurgischen Zange entfernt. Der Diamant soll nun von seinem rechtmäßigen Besitzer identifiziert werden.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.