Dieser Bub hat die fieseste Mutter der Welt

Dieser Bub hat die fieseste Mutter der Welt
Schock-Bestrafung

10-Jähriger wurde aus seinem Elternhaus von der Polizei abgeführt.

Eine Frau namens Chiquita Hill aus Columbus (US-Bundesstaat Georgia) dürfte wohl als fieseste Mutter aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Da ihr 10-jähriger Sohn Sean in der Schule nicht brav war, ließ sie sich eine Bestrafung einfallen, die es wirklich in sich hatte.

„Strafe muss Schockwirkung haben“
In einem Interview mit ABC News sagte die 33-Jährige, dass sie von Seans Lehrer darüber informiert wurde, dass der Bub in der Schule wochenlang schlimm war. Er passte nicht auf, verhielt sich respektlos, machte seine Hausaufgaben nicht und schwätzte. Doch da Sean trotz zahlreicher Aufforderungen nicht folgte und auch zu seiner Mutter äußerst frech war, überlegte sich diese eine besondere Strafe. Laut Hills Angaben musste diese wirklich schockierend ausfallen, da sich ansonsten auch in Zukunft nichts ändern werde. Aus diesem Grund griff sie zu einer äußerst ungewöhnlichen Maßnahme.

Fieseste Mutter der Welt

Fieseste Mutter der Welt

Fieseste Mutter der Welt

Fieseste Mutter der Welt

Fieseste Mutter der Welt

Fieseste Mutter der Welt

Fieseste Mutter der Welt

Fieseste Mutter der Welt

1/4

Scheinverhaftung erfüllte Zweck
Sie ließ Sean von echten Polizisten zum Schein verhaften. Zunächst glaubte der Junge an einen Scherz, doch als tatsächlich die Handschellen klickten und er ins Polizeiauto einsteigen musste, ist ihm das Lachen gehörig vergangen. Letztendlich brach er sogar in Tränen aus. Damit er seine Lektion auch wirklich lernte, ging die Aktion noch weiter. Der Polizist fuhr mit dem 10-Jährigen einige Runden durch die Gegend. Erst danach brachte er Sean wieder zu seinem Elternhaus zurück. Dort sprang er zwar tränenüberströmt aber dennoch glücklich aus dem Auto und fiel seiner Mutter in die Arme. Die Worte „Ich werde es nie wieder tun“ dürften für Chiquita Hill echter Balsam für die Seele gewesen sein. Scheinbar hat die Schock-Bestrafung ihren Zweck erfüllt. Seit der Aktion verhält sich Sean in der Schule wie es sich gehört und macht auch seine Hausaufgaben. Darüber hinaus tritt er auch gegenüber seiner Mutter respektvoll auf.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

21 Mütter, die total versagen

Mysteriöse Monster-Wellen reißen Touristen mit

Aufreger Top Gelesen

Endlich Erfolg auf tinder

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.