Dieser Mann brach nackt in eine Moschee ein

Dieser Mann brach nackt in eine Moschee ein
Skurril

Der nackte Täter ließ einen Beamer und eine EC-Karte mitgehen.

Ein besonders kurioser Einbrecher sorgt in diesen Tagen in Deutschland für Schlagzeilen. Mitten in der Nacht brach ein Mann in eine Moschee in Krefeld (Deutschland) ein und stahl dabei einen Beamer sowie eine EC-Karte. Was sich auf dem ersten Blick wie ein ganz normaler Einbruch mit Diebstahl anhörte, stellt sich jetzt als eine der skurrilsten Einbruch-Stories des Jahres heraus.

Die Aufnahmen der Überwachsungskameras zeigen warum: Der Mann ist nämlich nackt. Wer der nackte Einbrecher ist, steht bis dato nicht fest. Die Polizei Krefeld hofft indes mit der Veröffentlichung des Fotos dem Täter auf die Schliche zu kommen.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.