Echter Sweeney Todd muss 10 Jahre in Haft

Echter Sweeney Todd muss 10 Jahre in Haft
USA

Ein Friseur in San Diego schnitt einem Kunden die Kehle durch.

Ein Friseur in San Diego (USA) ist gestern Donnerstag zu einer 10-jährigen Haftstrafe verurteilt worden. Er hat einem Kunden die Kehle mit einem Rasiermesser durchgeschnitten.

Daniel Roberto Flores (damals 22) zog dem 33-jährigen Timothy Vaughn im vergangenen Oktober eine Rasierklinge zweimal über den Hals und verletzte ihn schwer. "Er wartete, bis alle anderen Menschen den Raum verlassen hatten. 'Ich könnte dir jetzt die Kehle durchschneiden', sagte er dann. Und er tat es", so Staatsanwältin Laura Evans.

Flores flüchtete dann auf seinem Fahrrad. Sein Opfer Vaughn war Sanitäter bei der Marine. Sein Training erlaubte es ihm, sein eigenes Leben zu retten. Seither musste er hunderte Stunden Physiotherapie und Psychotherapie absolvieren, sowie zahlreiche OPs hinter sich bringen.

"Jede Stunde erlebe ich diese Attacke wieder. Jede Nacht, wenn ich versuche zu schlafen", sagte Vaughn vor Gericht.

Laut Polizei kannten die beiden Männer einander vor der Attacke nicht. Flores gab vor Gericht an, dass er sich nicht mehr an den Moment erinnern kann. Mit 10 Jahren verhängte der Richter die Höchststrafe.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Ist das die dümmste Challenge aller Zeiten?

Dieser 'Hundeführer' muss vor Gericht

Experten sagen: Wir sitzen alle falsch am Klo

Aufreger Top Gelesen

Endlich Erfolg auf tinder

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.