Eifersucht: Gattin mit Superkleber verstümmelt

Eifersucht: Gattin mit Superkleber verstümmelt
Afrika

Die Frau trug schwere Verletzungen im Genitalbereich davon.

Ein eifersüchtiger Ehemann in Südafrika hat sich an seiner Frau auf brutalste Art und Weise gerächt. Der Mann, berichten englische Medien, vermutete, dass ihn seine Frau betrog. Er stellte sie im gemeinsamen Schlafzimmer zur Rede, bedrohte sie mit einer Machete und zwang sie, sich nackt auszuziehen.

"Er hatte zuvor schon versucht, mir die Hand abzuhacken", zitieren Medien das Opfer. "Er befahl mir, mich hinzulegen und die Beine zu spreizen. Dann nahm er Superkleber und verteilte ihn auf meiner Vagina", erzählt die Frau vom Horror, den sie durchmachen musste. "Die Tränen rannten mir über die Wangen, aber er wollte nicht aufhören. Ich weiß nicht, wie ein Mann das einer Frau antun kann, die er liebt."

Die Frau versuchte danach, sich so gut wie irgend möglich zu reinigen - vergebens. Sie leidet seit der Attacke unter starken Schmerzen, wird ihr Leben lang keinen Sex mehr haben können. Die Polizei fahndet jetzt nach dem Angreifer, er bleibt flüchtig. "Ich habe Angst, dass er zurückkommt und mich tötet", so das Opfer.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Polizei verbrennt 3,3 Tonnen Gras - alle werden high

Pelzgegner: Schock-Aktion mit totem Fuchs

Aufreger Top Gelesen

Deswegen hat sie vier Elternteile

Top Geklickt Videos

Wenn die Hose mal wieder zwickt

Mit solchen Kollegen geht man gerne arbeiten

Fotos wie ein Profi

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.