Ein Mann hat seine Frau enthauptet, dann seinen Arm abgeschnitten und sein Auge ausgestochen

Ein Mann hat seine Frau enthauptet, dann seinen Arm abgeschnitten und sein Auge ausgestochen
Blutbad

Unfassbares Blutbad in den USA.

Ein Mann in den USA hat seine Frau enthauptet, zwei Hunde getötet und sich danach selbst einen Arm abgeschnitten und ein Auge entfernt.

Die Polizei von Phoenix konnte es kaum fassen, als sie das Apartment betraten. Ein Nachbar hatte die Beamten alarmiert, als er den Mann mit nur einem Arm antraf: "Ich fragte ihn, ob etwas verkehrt war, und er sagte mir, dass er drei Familienmitglieder getötet hat. Aber Gott habe ihm vergeben, also war es OK", so George Loney.

Loney hatte sich seit vier Monaten um das Paar gekümmert. Beide litten offenbar unter psychischen Problemen und hatten einander in einer Behandlungseinrichtung kennengelernt.

Jetzt ermittelt die Polizei, ob mit  den 3 Familienmitgliedern die Frau und die beiden Hunde gemeint waren, oder ob der Verdächtige noch weitere Menschen getötet hat.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.