Mann brach in Halle ein, entdeckte Unfassbares

Mann brach in Halle ein, entdeckte Unfassbares
Fotos

Urban Explorer entdeckte ein Stück Geschichte.

Ralph Mirebs ist ein sogenannter "Urban Explorer" und Fotograf. Er reist um die Welt und lichtet verlassene, vergessene Stadtteile und Gebäude ab. Als er diese Halle in Kasachstan ins Visier nahm, ahnte er aber nicht, dass er eine unglaubliche Entdeckung machen sollte.

h19.jpg

h11.jpg

Der heruntergekommene Hangar ist einige Kilometer vom Kosmodron Baikonur in Kasachstan entfernt. 

h18.jpg

Von dem Weltraumbahnhof starten russische Missionen ins All. Mirebs entdeckte in der Halle ein echtes Stück Geschichte.

h17.jpg

h13.jpg

Im Wettrennen um das Weltall wurden in Kasachstan neue Technologien erprobt. Ein Shuttle-Programm wurde 1988 beendet, noch bis 1993 war der Hangar in Betrieb.

h14.jpg

Im Inneren fand Mirebs zwei Shuttles aus dem Buran Weltall-Programm. Sie stehen offenbar seit Jahren verlassen im Hangar.

h15.jpg

h3.jpg

Einst waren die Halle und die Space Shuttles der Höhepunkt der Technik. Jetzt verstauben sie und sind dem langsamen Verfall preisgegeben.

h2.jpg

h5.jpg

Die beiden Shuttles schafften es nie ins All. Eines von ihnen war gar nicht funktionsfähig, sondern nur für Tests am Boden gedacht. Im anderen fanden sich noch ehemalige High-Tech Geräte.

h7.jpg

h6.jpg

h8.jpg

Auf Reddit wurde Mirebs durch seine Entdeckung zum Held. Genau solche Fotos sind es, die die Faszination von Urban Exploration ausmachen, schrieben begeisterte Fans.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Diese 10 Bilder lassen dich zusammenzucken

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.