Eiweiß-Shaker explodierte: Schwer verletzt

Eiweiß-Shaker explodierte: Schwer verletzt
England

Verbrennungen dritten Grades erlitt ein 19-Jähriger Student.

Ein 19-Jähriger in Kent (England) hat schwere Verbrennungen erlitten, als sein Eiweiß-Shaker explodiert ist. Der Mathematik-Student hatte nach dem Training einen Shake getrunken und füllte kochendes Wasser in das Gefäß, um es zu sterilisieren. Als er den Deckel aufsetzte, bildete sich im Inneren Druck und der Plastik-Shaker explodierte.

Heißes Wasser traf den jungen Mann im Gesicht. "Ich dachte, ich werde blind", sagte Dion Chilton. Als ihn sein älterer Bruder Brendan fand, wand sich Dion gerade vor Schmerzen am Küchenboden. Im Krankenhaus diagnostizierten die Ärzte Verbrennungen dritten Grades.

"Die Haut löste sich von meinem Gesicht ab", so Chilton. "Ich konnte nur Schwarz sehen und war in Panik, dass ich blind würde."

Glück im Unglück: Dion Chilton wird keine bleibenden Verletzungen davontragen. Die Ärzte erwarten, dass die Verbrennungen ohne Narben abheilen und er wieder wie gewohnt sehen kann.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Lehrerin zeigte Schülern ihren operierten Busen

Kapuzen-Mann jagte Autofahrer

Sexy Busen-Challenge erobert Facebook

Irres Inserat: Suche nackte Putzfrau

Hier wird ein Jet repariert - mit Klebeband!

Politiker schauten Pornos im Parlament

Giraffe hat Knick im Hals

Aufreger Top Gelesen

Endlich Erfolg auf tinder

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.