Elite-Soldat erschoss 6 ISIS-Kämpfer

Elite-Soldat erschoss 6 ISIS-Kämpfer
Engländer melden Erfolg

Dutzende Jihadisten griffen seine Einheit aus dem Hinterhalt an.

Britische Soldaten sind in Syrien in einen Hinterhalt geraten und haben sich in einem heftigen Feuergefecht aus der Falle gekämpft. Ein einzelner Mann der SAS-Spezialeinheit wird nun in England als Held gefeiert. Er alleine tötete in dem Scharmützel sechs ISIS-Terroristen mit einer automatischen Schrotflinte.

soldaten.jpg

Die Elite-Einheit aus acht Männern schmuggelte gerade einen Agenten über die Grenze aus Syrien in den Irak, als sie von 30 ISIS-Kämpfern attackiert wurde. "Sie hatten die Initiative verloren, als sie in den Hinterhalt gerieten. Sie hatten weniger Waffen und weniger Männer, aber sie blieben ruhig und konzentriert", sagte ein Insider zu englischen Medien. "Das Letzte, was die Jihadis erwarteten, war dass die acht Männer die 30 feindlichen Kämpfer ihrerseits attackierten."

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.