Facebook-Seite zeigt schlimmste Alko-Urlauber

Facebook-Seite zeigt schlimmste Alko-Urlauber
Engländer entlarvt

Griechen haben genug und rücken den Skandalnudeln im sozialen Netz auf den Pelz.

Einheimische der Stadt Kavos auf Korfu (Griechenland) müssen in den Sommermonaten viel Geduld mitbringen. Alljährlich strömen tausende Urlauber, vor allem Engländer, auf die Insel und lassen dort jegliche Hemmungen fallen. Ein Anwohner namens Silvar Laidlow hatte genug von halbstarken Alko-Leichen und setzte eine Facebook-Seite ("Turns Out KAVOS Was Ready For You") auf, auf der die peinlichsten Urlauber veröffentlicht werden.

Binnen kürzester Zeit erreichte die Seite 23.000 Fans und mehr und mehr Beweisfotos aus Kavos fanden ihren Weg ins soziale Netz.

Sie zeigen bewusstlose Partygänger, Alko-Leichen, Sauf-Opfer.

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

Seite zeigt peinlichste Urlauber

1/13

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Darum sollte man nie nach dem ersten Bier aufs Klo gehen

Frau brachte einen Tumor zur Welt

So sieht das Success Kid heute aus

Top Geklickt Videos

So verblüfft dieser Partyheld alle!

Ballett mal anders

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.