Festivalbänder: DARUM sofort runter damit

Festivalbänder: DARUM sofort runter damit
Wer hätte das gedacht?

Festival-Liebhaber aufgepasst: Das solltet ihr bedenken.

Wer kennt das nicht: Wenn man auf einem Festival war, wird das alte Band – wenn überhaupt – erst im nächsten Jahr auf dem neuen Festival abgemacht. Schöne Erinnerungen oder einfach nur, weil man zeigen will, dass man dort war. So oder so, das Band bleibt bei den meisten mindestens ein Jahr am Handgelenk

So eklig sind die Bänder wirklich

Eine neue Studie der Universität von Surrey fand heraus: Festivalbänder, die zwei Jahre am Handgelenk des Trägers waren, enthielten circa 9.000 Mikrokokken und circa 12.000 Staphylokokken! Diese Bakterien, die auf der Haut gefunden werden, können in der Folge sogar zu Gesundheitsproblemen führen.

Die Folgen

Eigentlich sind Staphylokokken harmlos, doch wenn sie in so einer großen Zahl auftreten, können sie zu Eiterbeulen führen oder schon offen Stellen infizieren. In den schlimmsten Fällen können sie sogar zu akuten Vergiftungen führen. Also, das nächste Mal lieber drüber nachdenken, wenn man das Frequency-Bandl noch dranlassen will.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

DAS passiert, als er 50 Knofizehen essen will

Er schmiert sich 100 Schichten Wachs drauf

Diese Mutproben sind lebensgefährlich

Wir testen die gefährliche Netz-Challenge!

Aufreger Top Gelesen

Nackte Haut und viel viel Glitzer

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.