Flugzeug-Reifen krachte vom Himmel

Flugzeug-Reifen krachte vom Himmel
Video

Riesiges Loch klafft in der Decke. Reifen stammte von einem Falcon 10-Jet.

Es gab keine Verletzten, aber der Schock für die Familie im kanadischen St. Laurent sitzt tief. Ein lauter Krach riss sie am Mittwoch um zwei Uhr nachts aus dem Schlaf. Ein Flugzeugreifen war vom Himmel gekracht, hatte die Decke durchschlagen und lag nun in der Küche.

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

"Das ist ja lächerlich. Es ist ein Flugzeugreifen. Da muss es doch eine Qualitätskontrolle geben", empörte sich die Wohnungsbesitzerin gegenüber Lokalmedien. "Man kann von der Küche jetzt direkt in den Himmel schauen." Anrainer in der Einflugschneise des Elliot Trudeau Airport sorgen sich nach dem Vorfall um ihre Sicherheit. In den vergangenen Monaten haben sie verstärkten Flugverkehr bemerkt.

Die Polizei bestätigte, dass der Reifen von einem Falcon 10-Jet stammte, der im Landeanflug war. Er sei ohne weitere Probleme am Flughafen gelandet, dürfe bis auf weiteres aber nicht abheben. Die Ermittlungen laufen.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.