Frau hatte Parasiten im Gehirn

Frau hatte Parasiten im Gehirn
Video

Horror-Entdeckung bei Frau mit extremen Kopfschmerzen.

Acht Bandwurmeier haben Ärzte einer 31-jährigen Frau in den USA aus dem Gehirn entfernt. Yadira Rostro dürfte sich die Parasiten vor zwei Jahren in Mexiko zugezogen haben.

Neun Monate lang litt Rostro unter extremen Kopfschmerzen. Als sie nicht mehr richtig sehen konnte, ging sie zum Arzt. Die Mediziner der Klinik in Dallas, Texas, machten dann die grausige Entdeckung. Die Bandwurmlarven waren in den Blutkreislauf der Patientin geraten und hatten sich in ihrem Gehirn festgesetzt.

Rosto erlaubte, dass die Klinik das Video der Operation veröffentlichte. Sie selbst kann sich die Bilder allerdings nicht ansehen, dazu fehlen ihr die Nerven, sagt sie:

Es ist nicht der erste derartige Fall. 2014 entfernten Ärzte in Südengland einem Mann einen Bandwurm aus dem Gehirn. Er hatte den Parasiten mindestens vier Jahre in sich. Er dürfte ihn sich in Südostasien zugezogen haben:

wurm.jpg

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

So gefährlich ist die Patrone aus Glas

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.