Gefesseltes Baby auf Facebook gestellt

Gefesseltes Baby auf Facebook gestellt
Irre Fotos

Mutter fesselte und knebelte ihr Baby mit Klebeband - sagte, dass es nur ein Witz war.

Eine Mutter in Mexiko hat ihr Kind mit Klebeband gefesselt und geknebelt und mehrere Bilder davon auf Facebook veröffentlicht. Der Frau war offenbar nicht bewusst, dass die Fotos auf ihrem Facebook-Profil öffentlich einsehbar waren. Nachdem alarmierte Nutzer die Bilder der Polizei gemeldet hatten, bezeichnete sie sie als einen Scherz.

Obwohl die Fotos mittlerweile gelöscht sind, ermitteln nun die Behörden gegen die Frau und ihren Ehepartner. Das Kleinkind bekommt psychologische Betreuung.

eins.jpg

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Endlich Erfolg auf tinder

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.