Hängebrücke reißt, Wanderer stürzen ab

Hängebrücke reißt, Wanderer stürzen ab
Video

Touristen in Neuseeland geraten in Lebensgefahr.

Jeder, der einmal eine Hängebrücke überquert hat, hat sich dieses Horror-Szenario wohl schon ausgemalt: Ein Kabel reißt, die Brücke kollabiert und man stürzt in die Tiefe. Genau das ist einer Gruppe von französischen Wanderern am 3. September dieses Jahres in Neuseeland passiert. Vier Personen überquerten die Brücke, die für bis zu 10 Personen ausgelegt ist, in der Nähe des Sees Waikaremoana. Dann riss das Kabel und die Wanderer stürzten 8 Meter in die Tiefe. Glück im Unglück: Nur Kratzer und Prellungen trugen die Opfer davon.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Was baumelt hier denn unterm Rock?

Top Geklickt Videos

So gefährlich ist die Patrone aus Glas

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.