Hier fangen Eurofighter russische Bomber ab

Hier fangen Eurofighter russische Bomber ab
Video

Zwischenfall mit britischen Typhoon-Kampfflugzeugen vor England.

Zwei russische Militärflugzeuge haben sich dem britischen Lufttraum genähert. Britische Eurofighter Typhoon-Kampfflugzeuge sind aufgestiegen, um den russischen Flugzeugen zu folgen, gab das Verteidigungsministerium am Donnerstag in London bekannt. Der britische Premierminister David Cameron kommentierte, Putin wolle damit wohl "ein Statement setzen".

Ein TV-Kanal des russischen Verteidigungsministeriums hat jetzt Filmmaterial veröffentlicht, das den Zwischenfall zeigt. Die Aufnahme wurde aus dem Fenster eines der russischen Bomber gefilmt, heißt es.

Nicht in den Luftraum eingedrungen
Die russischen Jets seien aber nicht in den britischen Luftraum eingedrungen. Zu dem Zwischenfall kam es den Angaben zufolge am Mittwoch im Südwesten Englands vor der Küste von Cornwall. 

Verteidigungsminister Michael Fallon hatte die Bündnispartner am Mittwoch aufgefordert, sich auf die Gefahr einer russischen Aggression gegen NATO-Länder im Baltikum vorzubereiten. Es gebe eine "reale und präsente Gefahr", dass Russland seine auf der Krim und in der Ostukraine angewandten Taktiken der hybriden Kriegsführung auch gegen NATO-Nachbarn wie Litauen, Estland oder Lettland anwende, sagte Fallon während eines Fluges nach Sierra Leone Journalisten britischer Tageszeitungen.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Porno-Pärchen ließ ihren Sohn verhungern

Wasch-Hinweis: "Gib es deiner Mutter"

Bräutigam erleidet Anfall, Gast springt ein

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

Fotos wie ein Profi

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.