ISIS-Bombenauto explodiert 30 Meter in der Luft

ISIS-Bombenauto explodiert 30 Meter in der Luft
Video

Laut kurdischen Kämpfern handelt es sich um ein gescheitertes Attentat.

Aufnahmen von kurdischen Kräften aus dem Irak zeigen erneut, mit welcher Brutalität der Krieg mit ISIS tobt. Ein Selbstmordattentäter der Terrormiliz fährt darin auf einen Stützpunkt der Peschmerga-Kämpfer zu. Als sich das Auto den Kurden in der Nähe der Stadt Kirkuk nähert, explodiert eine Bombe am Straßenrand und schleudert das Gefährt mindestens dreißig Meter in die Luft. Gerade, als das Auto wieder gen Erde fällt, entzündet sich entweder der Benzintank, oder der Sprengstoff und lässt das Fahrzeug in Flammen aufgehen:

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Mama erwischt ihn beim Porno-Schauen - seine Reaktion ist einfach göttlich

Kiffen macht besonders Frauen dumm

Mädchen sieht zum ersten Mal Mufasa sterben

Zwei Schüler und ein Lehrer auf Klassenfahrt ertrunken

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.