Internet-Trend läuft aus dem Ruder

Internet-Trend läuft aus dem Ruder
#InMyFeelingsChallenge

Eine neuer Hashtag verleitet Menschen dazu, aus fahrenden Autos zu springen!

In den letzten Tagen macht eine neue Challenge die Runde, welche sogar dafür sorgt, dass Menschen aus ihrem PKW springen um Klicks für ihr Video zu bekommen. Es handelt sich dabei um die sogenannte #InMyFeelingsChallenge, bei der User zum neuen Drake-Song "In My Feelings" tanzen und "ihren Gefühlen freien lauf lassen". So entstand bereits ein eigener Tanz, welcher nun von verschiedensten Nutzern nachgeahmt wird.

Challenge geht zu weit

Dass diese Challenge allerdings auch gefährlich sein kann, zeigen nun neueste Videos von Amateur-Tänzern welche sich auf gewagten Plätzen oder gar beim aus dem Auto Springen filmen lassen. Letzteres führte bereits sogar fast zu einigen Unfällen, wie folgende Postings beweisen:

Gestartet hat das Ganze der Internet-Comedian Shiggy, welcher auf Instagram ein Video zum Song mit dem Hashtag #InMyFeelingsChallenge veröffentlichte. Darauf folgten Videos von weiteren Promis, wie zum Beispiel Will Smith, DJ Khaled oder Odell Beckham Jr. und prompt wurde der Hashtag zu einem viralen Trend dem zahlreiche User folgten. Wer jedoch schließlich mit der verrückten Auto-Aktion begann ist unklar.

 

 

#Mood : KEKE Do You Love Me ? ???????????? @champagnepapi #DoTheShiggy #InMyFeelings

Ein Beitrag geteilt von Shoker???? (@theshiggyshow) am

 

Musiker profitiert von dem Trend

So gefährlich und unsinnig die #InMyFeelingsChallenge auch ist, einer dürfte davon stark profitieren: Denn der Rapper Drake kann sich bereits wenige Tage nach dem Release über Platz eins in den Billboard-Charts sowie über 26 Millionen Klicks auf sein Lyrics Video freuen. Und der Trend scheint noch nicht vorbei zu sein, denn immer mehr User werden auf die Challenge aufmerksam, was den Song immer bekannter macht und dem kanadischen Musiker natürlich stets mehr Geld in die Tasche spielt.

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.