Ist das zu viel echter Sex fürs TV?

Ist das zu viel echter Sex fürs TV?
Big Brother

In der britischen Ausgabe der Container-Show geht es sehr wild zu.

Die Briten, die haben es faustdick hinter den Ohren... Dass das Inselvolk Weltmeister im Feiern ist, gilt schon lange als bekannt. Doch nun haben sie ihre Amüsier-Lust auch ins TV gebracht. In der UK-Ausgabe des weltweit laufenden Formats "Big Brother" geht es heiß her. Seit erst einer Woche läuft die aktuelle Staffel, doch schon wird geküsst, geflirtet, nackt im Pool geplantscht und dabei eifrig getrunken.

Nackte Tatsachen
Am ärgsten zur Sache geht es dabei zwischen dem volltätowierten Marco und Laura. Sie sind sich schon sehr nahe gekommen Hauptdarsteller in ihrer sexy Szene: Brüste und Grabbelei im Dunkeln. Doch auch Laura und Evelyn haben sich schon näher kennengelernt. Stichwort: nackt im Pool.

Zu extrem
Die Zuseher sind sehr gespalten. Die Quoten sind top, doch der Sender hat schon einige Beschwerden wegen zu heftiger sexueller Inhalte bekommen. Was sagt ihr? Darf im TV alles gezeigt werden, auch wenn es nur mehr um Sex geht?

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Neuer Sauf-Trend: Busen-Bier

Prickelnd - So klappt ein flotter Dreier

Fünf gute Gründe jeden Tag Sex zu haben

Kennt ihr schon diese 7 Sex-Begriffe

So ist Sex unter der Dusche wirklich

Aufgedeckt! Dieser Film-Sex ist echt

Aufreger Top Gelesen

Nackte Haut und viel viel Glitzer

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.