Julianna (5) beschließt zu sterben

Julianna (5) beschließt zu sterben
Berührende Story

Sie will lieber zuhause sterben, als nochmal ins Krankenhaus zurück.

Julianna Snow ist fünf Jahre alt und sie will lieber in den Himmel, als ins Krankenhaus. Sie leidet an Charcot-Marie-Tooth-Syndrom und schon eine gewöhnliche Erkältung kann für sie zum Todesurteil werden. Die neuromuskuläre Erkrankung schwächt den Körper des Mädchens und lässt Nerven in den Armen und Beinen degenerieren. Schon dreimal war Julianna krank und musste auf die Intensivstation, um zu überleben. Die Eltern des jungen Mädchens haben nun akzeptiert, dass ihre Tochter nicht nochmal in die Klinik will.

julianna2.jpg

Mutter Michelle veröffentlichte das Gespräch auf ihrem Blog:

Ich: Julianna, wenn Du nochmal krank wirst, willst Du dann ins Krankenhaus, oder zuhause bleiben?

J: Nicht ins Krankenhaus.

Ich: Sogar wenn das bedeutet, dass Du in den Himmel gehst, wenn Du zuhause bleibst?

J: Ja.

Ich: Und Mama und Papa werden nicht sofort mitkommen? Du wirst zuerst alleine gehen.

J: Mach dir keine Sorgen. Gott wird sich gut um mich kümmern.

Die Story von Julianna und ihrer Entscheidung hat Tausende Menschen auf der ganzen Welt berührt. >>> Auf diesem Blog kann man mehr dazu lesen <<<

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Was baumelt hier denn unterm Rock?

Top Geklickt Videos

So gefährlich ist die Patrone aus Glas

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.