Katholischer Pfarrer kokst in Nazi-Haus

Katholischer Pfarrer kokst in Nazi-Haus
Drogenparty

Das Video zeigt die schockierenden Vorgänge in seinem Haus.

Im Internet macht ein schockierendes Video die Runde. Es zeigt den katholischen Pfarrer Stephen Crossan, der, in seinem mit Nazi-Erinnerungsstücken gespickten Haus, eine Nase von einem weißen Pulver zieht, das wie Koks aussieht. Der Pfarrer nuschelt noch etwas wie: "Ich sollte wohl nicht" und legt los.

Party
Musik spielt im Hintergrund, es wird geraucht und getrunken. Laut einem Insider der britsichen "Sun", die diesen Fall entdeckt hat, soll es in seinem Haus nur so von Nazi-Andenken wimmeln. Der Insider will Pokale, Kappen und Flaggen gesehen haben... Crossan dürfte derzeit an Depressionen leiden und erklärt damit sein Verhalten.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Polizei entzückt Netz mit Musik-Video

Das sind die 11 süßesten Kinder-Videos

3D-Zebrastreifen sorgen für Aufsehen

Diese Katzen haben nur 2 Beine!

DAS begeistert das Internet

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.