Kind bekommt Rechnung für verpasste Party

Kind bekommt Rechnung für verpasste Party
England

Weil er trotz Einladung nicht auftauchte, soll der Fünfjährige jetzt blechen.

16 Pfund (rund 20 Euro), so viel soll ein Bub aus England bezahlen, weil er die Geburtstagsparty eines Schulfreundes versäumte. Alex Nash war zu der Feier in einem Ski-Center in Plymouth (England) eingeladen, war aber spontan verhindert. Weil der Vater des Burschen zuvor zugesagt hatte, flatterte eine Rechnung ins Haus.

Absage angeblich nicht möglich
"Wir hatten keine Telefonnummer, E-Mail oder Adresse, um abzusagen", empörte sich der Vater gegenüber englischen Medien. Er habe das Papier, das 16 Pfund als "Gebühr für Nichterscheinen" in Rechnung stellte, zunächst für einen Scherz gehalten. Tatsächlich will aber das Ski-Center eine Kompensation dafür, dass der Bub die Party verpasste. 

Streit droht zu eskalieren
Die Mutter des jungen Alex erklärte nun, sie sei nicht bereit, die Rechnung zu begleichen. Zwischen den Eltern fliegen jetzt die Fetzen. Die Mutter des Geburtstagskindes habe sogar damit gedroht, die 16 Pfund vor Gericht einzuklagen. 

Die beschuldigte Familie versuchte andererseits mit dem Gang an die Medien, gegen die absurde Rechnung Druck zu machen. Dieses Vorhaben ist jedenfalls geglückt. Der englische Boulevard stürzte sich auf den ungewöhnlichen Streitfall. Ein Ende ist aber noch nicht in Sicht.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Rücktritt: Pegida-Chef blamierte sich als Hitler

Schöne Lehrerin starb beim Schlittenfahren

Aufreger Top Gelesen

Dieser irre Typ öffnet seine Bierdose mit Hai-Zähnen

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.