Kleinwüchsiger Terrorist trat Al-Nusra bei

Kleinwüchsiger Terrorist trat Al-Nusra bei
Neue Fotos

Er trägt den Spitznamen 'Al-Chihuahua' und kämpft Seite an Seite mit al-Qaida.

Fotos eines kleinwüchsigen Mannes aus Syrien sind in den vergangenen Wochen in sozialen Netzwerken aufgetaucht. Der Kämpfer, der laut den Postings auf den Nicknamen 'Al-Chihuahua' getauft wurde, habe sich der Terrororganisation Al-Nusra angeschlossen. Die Al-Nusra kämpft in Syrien gegen das Assad-Regime und den Islamischen Staat.

Die Fotos zeigen den mutmaßlichen Terroristen mit einem Sturmgewehr, Munition und Tarnkleidung. Geteilt hat die Bilder Leith Abou Fadel, der die Nachrichtenseite Al-Masdar News leitet. Der Chefredakteur versuchte zuletzt, noch mehr Informationen über den kleinwüchsigen Kämpfer herauszufinden, scheiterte aber. "Alles, was wir wissen, ist dass er ein Mitglied der syrischen al-Qaida Gruppe Jabhat Al-Nusra ist."

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Endlich Erfolg auf tinder

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.