Kleinwüchsiger Terrorist trat Al-Nusra bei

Kleinwüchsiger Terrorist trat Al-Nusra bei
Neue Fotos

Er trägt den Spitznamen 'Al-Chihuahua' und kämpft Seite an Seite mit al-Qaida.

Fotos eines kleinwüchsigen Mannes aus Syrien sind in den vergangenen Wochen in sozialen Netzwerken aufgetaucht. Der Kämpfer, der laut den Postings auf den Nicknamen 'Al-Chihuahua' getauft wurde, habe sich der Terrororganisation Al-Nusra angeschlossen. Die Al-Nusra kämpft in Syrien gegen das Assad-Regime und den Islamischen Staat.

Die Fotos zeigen den mutmaßlichen Terroristen mit einem Sturmgewehr, Munition und Tarnkleidung. Geteilt hat die Bilder Leith Abou Fadel, der die Nachrichtenseite Al-Masdar News leitet. Der Chefredakteur versuchte zuletzt, noch mehr Informationen über den kleinwüchsigen Kämpfer herauszufinden, scheiterte aber. "Alles, was wir wissen, ist dass er ein Mitglied der syrischen al-Qaida Gruppe Jabhat Al-Nusra ist."

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Nackte Haut und viel viel Glitzer

Top Geklickt Videos

Die etwas andere Motivation am Streckenrand

Neuer NSFW-Make-Up-Trend?

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.