Kugelsichere Weste getestet - tot

Kugelsichere Weste getestet - tot
Unfall in USA

Kugel drang durch die Weste, 19-Jähriger kam ums Leben.

Beim Spielen mit einer schusssicheren Weste haben Jugendliche in Fair Oaks (USA) einen 19-Jährigen erschossen. Freunde versicherten Miguel Henry Martinez, dass ihm mit der Schutzweste keine Gefahr drohe. Dann eröffneten sie das Feuer.

Die Weste konnte die Kugel aber nicht stoppen. Das Geschoss drang in den Oberkörper und verletzte Martinez tödlich. Der mutmaßliche Todesschützer - der 21-jährige Elijah Lambert - befindet sich derzeit in Haft. Ihm droht eine Mordanklage. Auf eine vorsätzliche Tötung deute derzeit aber nichts hin, sagte ein Polizeisprecher.

Tom Martinez war Zeuge des Vorfalls: "Mein Bruder hat diesen Tod nicht verdient", sagte der Bruder des Opfers. "Jeder soll wissen, dass Miguel Henry Martinez ein guter Mensch war." 

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Hashtag beschwört mexikanischen Dämon

Schüler ließen 70.000 Marienkäfer frei

Fifa-Festnahmen: So reagiert das Netz

Betrunkener schlief in München ein, wachte in der Schweiz wieder auf

Muskel-Känguru terrorisiert Kleinstadt

Aufreger Top Gelesen

Endlich Erfolg auf tinder

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.