Laser-Attacke auf Piloten am Salzburger Flughafen

Laser-Attacke auf Piloten am Salzburger Flughafen
Geblendet

Unbekannte störten den Flugverkehr mit Laser-Pointern.

In der Einflugschneise des Salzburger Flughafens ist es am späten Sonntagabend zu mehreren heiklen Vorfällen gekommen. Zwischen 22.00 und 22.30 Uhr haben unbekannte Täter die Piloten von vier Passagierflugzeugen im Landeanflug mit einem Laserpointer geblendet. Laut Auskunft der Polizei Salzburg hat die Attacke auf deutschem Staatsgebiet über Freilassing stattgefunden.

Ein Pilot hat per Handy ein Video von dem Laserpointerangriff erstellt. Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim bestätigte am Montag die Ermittlungen. Unter Verweis auf die laufenden Erhebungen wollte man allerdings keine Details zu den Zwischenfällen bekannt geben.

Was hältst du von diesem Artikel?

Auch interessant

Voodoo-Fluch am Strand angespült

Terror-Miliz ISIS verbietet Tauben

Angekündigt: Bart Simpson wird sterben

Aktivistin plant Rollstuhl-Sex-Orgie

Nackte Touristen lösten Erdbeben aus

Mann stürzt bei Antrag vom Hausdach

Aufreger Top Gelesen

Endlich Erfolg auf tinder

Top Geklickt Videos

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.