Lokal serviert lebende Baby-Mäuse

Lokal serviert lebende Baby-Mäuse
Schock-Video geht um die Welt

Dieses Video sorgt derzeit im Netz für Aufregung

Lebende Mäuse-Babys als Delikatesse

Ein chinesisches Restaurant serviert seit kurzem ein „Drei-Schreie-Menü“ - das wohl ekelhafter nicht sein könnte!
 

Hinter dem Namen verbirgt sich ein wohl für viele wahrgewordener Alptraum, denn es handelt sich um lebende Mäuse-Babys, die auch noch stolz als Delikatesse angeboten werden.

Widerlicher "Witz" als Namensgebung

Der widerliche „Witz“ hinter dem Namen „Drei-Schreie-Menü“ ergibt sich laut den Restaurantbetreibern wie folgt:
 

Die Baby-Maus wird mit den Stäbchen gepackt – 1. Schrei

Die Baby-Maus wird in die Sauce getunkt - 2. Schrei

Die Baby-Maus wandert in den Mund – 3. Schrei
 

Kein Wunder also, dass diese Art der Kulinarik bei den meisten zu Brechreiz als zum gewünschten Wohlgenuss führt.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.