'Mädchen ohne Gesicht' bekommt eine Schwester

'Mädchen ohne Gesicht' bekommt eine Schwester
Video

Eltern halfen ihrer schwer kranken Tochter und schenkten damit einem anderen Kind ein neues Leben!

Julianna Wetmore wurde in Texas mit dem Treacher-Collins Syndrom geboren. Sie war taub, ihr fehlten mehrere Knochen im Gesicht. Erst 45 Operationen später konnte sie ihr Gesicht und ihren Körper wieder annähernd normal benützen.

Jahrelang hat die 6-Jährige niemand wirklich verstehen können - doch jetzt hat das junge Mädchen eine Schwester mit der sie sich austauschen kann. Als Eltern Thom und Tami von einem Mädchen in einem ukrainischen Waisenhaus hörten, das ebenfalls unter dem Treacher-Collins Syndrom litt, beschlossen sie zu handeln. Sie adoptierten die junge Danica und schenkten beiden Kindern ein Gegenüber, mit dem sie sich austauschen können:

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Was hältst du von diesem Artikel?

Aufreger Top Gelesen

Top Geklickt Videos

So verblüfft dieser Partyheld alle!

Ballett mal anders

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.